Unser Ehrenvorsitzender Manfred Stelzer verstarb am 19. März 2020 im Alter von 91 Jahren.

Seiner Initiative ist die Gründung des Fotoclub 58 ist zu danken. Manfred leitete den Fotoclub über 50 Jahre und führte ihn zu beachtlichen Erfolgen. Dazu gehörten Spitzenplätze bei den Farbdiatagen in Malchow, sowie bei den Sächsischen Farbfototagen in Colditz zu deren Gründervätern er gehörte. Mehr noch zeugten die zahlreichen Ausstellung im In- und Ausland vom Können der Fotofreunde des Clubs. Mit seinen stets ausgebuchten Lehrgängen an der Volkshochschule und den über 400 öffentlichen Diaforen konnte er Viele für die Fotografie begeistern. Unvergessen sind seine treffenden und humorvollen Bildbesprechungen. Für seine Verdienste um die Fotografie wurde er als Excellence FIAP und mit der goldenen Ehrenmedaille des DVF ausgezeichnet. 2008 wurde er durch Oberbürgermeister Burkhard Jung mit der Ernennung zum Ehrenbürger der Stadt Leipzig 2008 gewürdigt. Bis ins hohe Alter zeigte er reges Interesse an der Arbeit und den Erfolgen des Clubs. Die tiefe Verbundenheit mit seinen Freunden vom Fotoclub kam durch tägliche Anrufe und sporatische Besuche im Pflegeheim zum Ausdruck. Wir verlieren in Manfred einen lieben Freund und Weggefährten. In unseren Erinnerungen wird er weiterleben!

 

"Fotografie"

-aus dem Griechischen – „malen“, „zeichnen“ mit Licht.

Brockhaus Konversations-Lexikon 14.Auflage 1897
Brockhaus Konversations-Lexikon 14.Auflage 1897

62 Jahre Fotografie aus Leipzig

Sechs Jahrzehnte Clubleben bilden ein breites Fundament an Wissen und Erkenntnissen. Von dem reichen Erfahrungsschatz der einzelnen Mitglieder kann jeder profitieren. Von der Landschaftsfotografie bis zur Akt-, Porträt-, Makro-, Sport,- Unterwasser- oder Reportagefotografie bietet der Club umfangreiche und ansprechende Inhalte, die jeder mit seinen eigenen Interessen füllen kann. Jeder Amateurfotograf kann in unserem Club seinem Hobby nachgehen, wobei jede fotografische Leistung Beachtung, Betreuung und Bewertung findet.

Clubabende

Der Fotoclub 58 trifft sich zweimal monatlich, am 2. Donnerstagabend im Naturkundemuseum und am 4. Donnerstagabend in den Räumlichkeiten des Bürgervereins Waldstraßenviertel (Hinrichsenstr. 10) Es kann über Fotos diskutiert, technische Probleme geklärt oder auch nur ein Abend unter Gleichgesinnten verbracht werden. Die Gestaltung von Ausstellungen gehört ebenso zum Clubleben wie auch der Kontakt zu anderen Fotoclubs. 

Gästeabend

  

Am zweiten Donnerstag im Monat werden im Rahmen eines öffentlichen Clubabends die Bilder zum jeweiligen Monatsthema besprochen und bewertet. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich daran zu beteiligen und können eigene Bilder einreichen (Näheres hier). Beginn 18.00 Uhr im Naturkundemuseum. Sie können natürlich auch Fotografien zu anderen Themen (Empfohlenes Papierformat: A3 / A4) oder Digitalfotos auf USB-Stick zur Präsentation und Bewertung mitbringen.


Der -fotoclub 58- ist Mitglied des Vereins der Freunde und Förderer des Naturkundemuseums der Stadt Leipzig e.V.

 

Wir sind im Deutschen Verband für Fotografie e.V. (DVF) organisiert.

Dieser bildet eine Plattform für den nationalen und internationalen Erfahrungsaustausch und ermöglicht auch die Teilnahme an Wettbewerben und Vergleichen.

Do

12

Mär

2020

Im Museum

Monatsthema März

mehr lesen

Di

10

Mär

2020

"Bilder einer Ausstellung"

Fotoausstellung am Universitätsklinikum Leipzig

mehr lesen 0 Kommentare

Do

13

Feb

2020

Wasser

Monatsthema Februar

mehr lesen

Do

09

Jan

2020

Vögel

Monatsthema Januar

mehr lesen

Mi

01

Jan

2020

Weihnachts- und Neujahrsgrüße unserer Mitglieder

Kontakt

Fotoclub 58 Leipzig
Kontaktformular

Clubtreff
Naturkundemuseum

der Stadt Leipzig
Lortzingstraße 3
04105 Leipzig

Clubleitung

Jürgen Steffen

 

 

Kontaktformular